Menerga
Menerga websites:
back

ThermoCondCF für öffentliche Schwimmhallen

Schwimmhallenentfeuchtungsgeräte mit Gegenstromplattenwärmeübertrager für öffentliche Schwimmhallen

Der ThermocondCF puplic entfeuchtet kleine und große Schwimmhallen energieeffizient mit Außenluft. Der großzügig dimensionierte und auf die Luftleistung optimierte Gegenstromrekuperator verfügt über Bypasswege für beide Luftwege. Die Auslegung des Gerätes und der konstruktive Aufbau erfüllen die strengen Kriterien der ErP Richtlinie. Der Gegenstromrekuperator ist aus korrosionsbeständigen und mikrobiologisch nicht stoffverwechselbaren Polypropylen gefertigt. Mit einem nutzbaren Gegenstromanteil von 80% des Rekuperatorweges werden Rückwärmzahlen von nahezu 95% erreicht. Damit ist die Entfeuchtung der Schwimmhalle mit Außenluft praktisch Lüftungswärmeneutral möglich. Das integrierte Regelungskonzept ermöglicht eine stetige Regelung der Umluftklappe und der Außenluft- Fortluftklappen. Die Regelung erfasst in der Abluft die rel. Feuchte und Temperatur. Darüber wir die für die Entfeuchtung der Schwimmhalle erforderliche Außenluftmenge stetig geregelt. Die Klappenstellung trifft dabei immer das energetische Minimum für die Ventilatoren. Der Druckverlust des Rekuperators liegt bei voller Luftmenge bei ca. 150 Pa. Der Druckverlust im Teillastbetrieb ist dabei deutlich kleiner. Das sind gute Voraussetzungen für einen geringen elektrischen Energiebedarf für die Ventilatoren. Der spezifische Energiebedarf liegt ja nach Gerätegröße bei 80 W/kg/h bis 86 W/kg/h Entfeuchtungsleistung. Das ist ein unschlagbar niedriger Wert. Das intelligente System für die Abtauung des Rekuperators hält eine Hälfte des Rekuperators während des Abtauvorganges aktiv. Der Leistungspeak für die Heizungsanlage zur Überbrückung des Abtauvorganges entfällt dadurch nahezu. Die Volumenstromkonstant Regelung der Ventilatoren hält den Volumenstrom der Abluft und der Zuluft in allen Betriebssituationen konstant. Das Strömungsbild in der Schwimmhalle wird so aufrechterhalten. In der kalten Jahreszeit wird dadurch eine mögliche Betauung im Dachbereich nahezu ausgeschlossen. Die Entfeuchtung der Schwimmhalle erfolgt ausschließlich mit Außenluft. Diese Art der Entfeuchtung reduziert immer und auch im Ruhebetrieb die Geruchsstoffe und die eventuell aus dem Wasser ausgasenden Desinfektionsnebenprodukte in der Schwimmhalle. Damit trägt der ThermocondCF puplic energetisch wertvoll zu einem behaglichen Klima in der Schwimmhalle bei. Das integrierte Steuerungs- und Regelungskonzept beinhaltet nicht nur die Regelung der Außenluftmenge und die Volumenstromregelung. Dazu gehören auch alle Überwachungsfunktionen inklusive einer Überwachung der Filterdruckverluste der AB- AU- und Zuluftfilter.

 

Auf einen Blick

  • Ecodesign ErP 1253/2014 konform
  • Rückwärmzahl des Rekuperators bis zu 95% bei nur 150 Pa Druckverlust
  • Korrosionsbeständiger Rekuperator aus Polypropylen
  • Integriertes Bypassklappensystem stetig geregelt für beide Luftwege
  • Außenluft- und Fortluft- und Umluftklappe stetig geregelt
  • Integrierte intelligente Abtaufunktion
  • Integriertes Pumpen Warm Wasser Register zur Deckung des Transmissionswärmeverlustes
  • Volumenstrom Konstantregelung für die Abluft und die Zuluft
  • Stetige Regelung der Außenluftmenge zur Entfeuchtung
  • Entfeuchtung der Schwimmhalle mit Außenluft auch im Ruhebetrieb
  • Erfüllt die Anforderungen zur Reinigbarkeit und Desinfizierbarkeit der VDI 6022
  • Der Rekuperator ist aufgrund seiner genialen Konstruktion bis in den Kern reinigbar und desinfizierbar
  • Niedrigste spezifische elektrische Leistungsaufnahme mit 80 W/kg bis 86 W/kg Entfeuchtungsleistung
  • Erfüllt die gerätespezifischen Anforderungen der VDI 2089
  • Intensive Überprüfung der Qualität im Rahmen des Werksprobelaufes vor der Auslieferung
  • Anschlussfertige Installation möglich
  • Fernwartungsmöglichkeiten über DSL Verbindung und optional über GSM Modem möglich
  • Vicomo Cloud Service integriert
Folgen Sie uns in unseren sozialen Netzwerken