Menerga
Menerga websites:
back

Hygiene

In Zeiten der Modernisierung wird die technische Gebäudeausstattung immer mehr zum Wettbewerbsfaktor. Lösungen in der Klimatisierung und der Luftbehandlung müssen auch hinsichtlich Hygiene beste Ergebnisse liefern, um ein gutes Image aufrechtzuerhalten. Der Hygieneaspekt findet im Zusammenhang mit der Lüftung insbesondere in Krankenhäusern, Pharmakonzernen und Laboratorien große Beachtung. Hier müssen nicht nur sämtliche Oberflächen völlig viren- und bakterienfrei sein. Auch eine Belastung der Luft mit Keimen kann schnell zu Kontaminationen von Produkten oder auch von Werkzeugen führen.

Hinsichtlich der Produktqualität erhält besonders die Pharmabranche große Aufmerksamkeit. Bereits leichte Schwankungen im Raumklima können zur Qualitätsminderung von Medikamenten führen und damit gesundheitliche sowie wirtschaftliche Konsequenzen nach sich ziehen. Zudem finden in den Räumlichkeiten der Hersteller regelmäßige Kontrollen statt. Eine präzise Abstimmung verschiedener Einflussfaktoren wie der Raumtemperatur und der Luftfeuchtigkeit ist nötig, um den hohen Anforderungen in der Pharmaindustrie zu entsprechen. Regelmäßige Kontrollen stellen sicher, dass die exakt definierten Parameter jederzeit eingehalten werden.

Selbstverständlich spielt eine perfekte Hygiene genauso in Krankenhäusern eine zentrale Rolle.  Insbesondere OP-Säle mit  chirurgischen Werkzeugen und diversen weiteren Materialien stellen einen speziellen, sehr sensiblen Bereich dar, der aus gutem Grund von der Außenumgebung durch die Lüftung abgeschirmt ist. Genauso sollen aber auch die Patientenzimmer, Besucherräume, Büros, die Kantine und Sanitärräume optimal klimatisiert sein, damit sich Patienten, Angestellte und Gäste wohlfühlen.

Als besondere und komplexe Reinräume, in denen Kontaminationen bestmöglich verhindert werden müssen, gelten Laboratorien. Abhängig von der Sicherheitsstufe finden hier Versuche mit potenziell infektiösen Mikroorganismen statt. Eine genau abgestimmte Lüftung mit höchster Ausfallsicherheit ist absolut notwendig. Die Anforderung an die Luftkonditionierung kann sich von Raum zu Raum unterscheiden. Während bei der Sterilgutversorgung Überdruckzonen erforderlich sind, werden in Bereichen mit völlig keimfreier Luft Unterdruckzonen benötigt.

Bei der Planung des Lüftungssystems müssen zudem Faktoren wie Raumgestaltung und vorhanden Wärmequellen mit einbezogen werden.

Für diese vielfältigen und hohen Anforderungen bietet Menerga intelligente, zertifizierte Lösungen, die nicht nur eine hohe Ausfallsicherheit gewährleisten, sondern durch integrierte Wärmerückgewinnungssysteme auch äußerst effizient arbeiten und somit die Betriebskosten gering halten.

Folgen Sie uns in unseren
sozialen Netzwerken